Superfood: Chiapudding mit Schokolade und Kokos – raw und vegan

By 16. September 2015Genussfrau

Chiasamen gehören zu den Superfoods, also geballte Nährstoffdichte auf kleinstem Raum.

Trocken wirken sie wie Mohnsamen, wenn man sie in Wasser einweicht, sehen sie ein wenig aus wie Froschlaich. Ob sie sich auch geschmacklich ähneln, weiß ich nicht. Ich habe noch nie Froschlaich probiert. Fakt ist, Chiasamen isnd nicht nur tolle Eiweißlieferanten, sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe und ahlten lange satt. Eines meiner Lieblingsrezepte ist Chia-Kokospudding. Dafür braucht man eine kleine Dose à ca. 200 ml Kokosmilch und 100ml Wasser. Die Flüssigkeit im Mixer gut durchmixen, damit sich beide Komponenten gut verbinden. Dann mit 2 EL Chiasamen am besten über Nacht quellen lassen. Dann je 1 EL Kakaopulver, Mesquite und Kakaonibs, 1 Prise Salz und 1 Prise Zimt und Vanille dazugeben und nochmal für ca. 1 Minute durchmixen. Wer es süßer mag, gibt noch eine Dattel dazu. Ich persönlich finde aber, das Mesquitepulver verleiht dem Ganzen schon eine angenehme karamellige Süße.Wer mag, dekoriert noch mit Bananenscheibchen, Kakaonibs oder frischen Früchten.

Leave a Reply