Lebkuchen- Overnightoatmeal – schnell und vegan

By 10. Dezember 2015Genussfrau
Rezeptbild Lebkuchen-Overnightoatmeal vegan und schnell

Schwer zu fotografieren, aber extrem lecker. Dieses Frühstück ist toll, wenn man morgens wenig Zeit hat.

Denn das Overnight-Oatmeal wird am Abend zuvor vorbereitet. Für den Lebkuchen-Style – ich könnte ja das ganze Jahr über Lebkuchen essen – gibt man einfach vier EL Haferflocken, ein EL Chiasamen, ein bis zwei EL Kokosflocken, ein TL Cranberreies oder Rosinen, ein paar Walnüsse, eine Prise Salz, 1 TL Lebkuchengewürz, einen EL Kakaopulver (ich habe MaKao von Pureraw verwendet, das verleiht dem ganzen eine tolle milde Süße, ohne Zuckerzusatz) und zum Abschluss noch etwas Obst, in meinem Fall gab es eine halbe gewürfelte Banane, einen halben kleinen Apfel und ein daumengroßes Stück Ingwer, welches ich ebenfalls kleingehackt habe. Dann das Glas oder die Schüssel mit Wasser auffüllen und gut umrühren bzw. schütteln, dass alles gut vermischt wird. Über Nacht im Kühlschrank schlagen lassen und am nächsten Morgen genießen!

Leave a Reply