Schnelle Himbeer-Schoko-Eulen

By 22. Oktober 2016Genussfrau
Schnelle Himbeer-Schoko-Eulen

Natürlich kann man für diese Schokis auch jede andere Form verwenden. Als großer Twinpeaks-Fan liebe ich natürlich Eulen und konnte dieser Pralinenform nicht widerstehen.

Ihr könnt die fertige Schokolade auch einfach nur auf ein Backpapier geben und fest werden lassen. Ihr benötigt etwa 100g Schokolade eurer Wahl, in meinem Fall ist das dunkle 70% Schoki und 30g Kakaobutter oder Kokosöl. 2/3 der Schokolade schmelzt ihr zusammen mit dem Fett über dem heißen Wasserbad. Dann nehmt ihr die Flüssigkeit von der Hitze und gebt den Rest der Schokolade dazu. Diesen Vorgang nennt man „impfen“ (einer Art Temperieren für den Hausgebrauch). So lässt sich die Schokolade einfach besser weiterverarbeiten und bekommt einen schönen Glanz. Nun kann man schon einmal die getrockneten Himbeeren (es passen natürlich auch andere getrocknete Früchte, gepoppte Amaranthkörner oder Cornflakes) in die Förmchen verteilen und mit Schokolade bedecken. Abkühlen lassen und fertig sind die superschnellen Pralinchen.

Leave a Reply