Glasnudelsalat – schnell und glutenfrei

By 17. Februar 2016Genussfrau
Rezeptbild Glasnudelsalat vegan schnell unkompliziert

Bei diesem Nudelsalat sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Eigentlich kann man zu Glasnudeln fast alles an Gemüse kombinieren.

Bei mir steht dieses Gericht mal wieder unter dem Motto „mal sehen, was so im Kühlschrank wohnt und weg will“. Diesmal habe ich eine Karotte und einen Chicoreesalat in feine Scheiben geschnitten und eine gekochte rote Bete gewürfelt. Dazu kam noch eine Handvoll gehacktes Koriandergrün und mindestens genausoviel, wenn nicht sogar noch mehr frische Minze. Für das Dressing habe ich jeweils 1 EL Tamarind (schmeckt herrlich säuerlich), Sojasoße und Erdnussmus mit etwas Wasser verrührt. Zuletzt eine Packung Glasnudeln (ich habe welche aus Erbsen verwendet) mit heißem Wasser übergießen, kurz garziehen lassen und durch ein Sieb abtropfen. Alle Zutaten miteinander vermengen und ein paar geröstete Mandeln darüberstreuen. Fertig! Wer´s nicht vegan mag, kann natürlich auch Fisch, Hühnchen oder Meeresfrüchte dazu kombinieren.

Leave a Reply